When the Children cry

Archiv

Nochmal Schwein gehabt

Tjio jio,

Ich war denn mal 12 Tage im Krankenhaus .

Mein kleiner wollte schon raus, viel zu früh. Zum Glück konnten die Ärzte Ihn aufhalten. .

Ich freu mich schon so auf den kleinen.

Und endlich habe Ich Paten für Ihn gefunden, auf den Ich mich verlassen kann.
Meine Schwester, meine Cousine und mein Bruder. .


So So, dann mal an allen die Ich lieb hab ein schönes Wochenende. Bis dann.

4.11.06 00:22, kommentieren

Dumme Leute gibt es überall...

Dumme Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen steht: »Ich bin dumm!«. Dann würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nichts fragen. Es wäre wie »’tschuldigung, ich … äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen.« Man wüsste zumindest, was auf einen zukommt.

5.11.06 23:48, kommentieren

Tattoo

Das ist mein lieblings Tattoo, es ist das einzige (von meinen ganzen die ich habe) was für mich eine wichtige Bedeutung hat. Die Schriftzeichen bedeuten "Freude" "Schmerz" und "Leben".
Ein Tattoo möchte Ich unbedingt noch haben, mit den Namen meines Sohnes.




1 Kommentar 6.11.06 23:36, kommentieren

Mein Sohnemann

Endlich ist er da, auch wenn es viel zu früh war.
Er ist so niedlich und Charakter hat er.

Am 11.11.06 ist er zur Welt gekommen. Mit einer Körperlänge von 46 cm, Kopfumfang 30 cm und Gewicht 2450 g.
Er hatte es sehr Eilig, die gesamte Geburt hat 3 St. gedauert.

Mir war am 10.11.06, als ich einschlief, die Fruchtblase geplatzt, Ich stand kerzen gerade neben meinem Bett ( im Krankenhaus) und hab vor schreck geheuelt. Die Uhr war knapp 00.00 Uhr und um 3.05 war er da.

Die Geburt an sich war voll easy, ich hab die ganze Zeit sachen erzählt und gefragt die mir eigentlich bewusst waren.
Man fühlt sich total high oder man lebt in einer anderen Welt in diesem Moment, wo das baby auf meinem Bauch lag.
Momentan befindet er sich noch auf der Intensivstation, weil er seine Temperatur noch nicht halten kann und noch nicht richtig essen mag.



2 Kommentare 20.11.06 09:37, kommentieren